2013-06-23-10.56.56.jpg

Eine sehr eindrucksvolle Darstellung des Eisenzugs in Mauretanien.

Hier handelt es sich um eine kolonial angelegte Eisenbahn, die zunächst nur für den Eisenerztransport aus dem Landesinneren an die Küste eingerichtet wurde. Hier fahren die längsten und schwersten Güterzüge der Welt.

Inzwischen ist die Bahn aber viel mehr als nur ein Erztransporter. Eine interessante Darstellung der Bedeutung von Eisenbahnen in Entwicklungsländer mit schönen, ruhigen Bildern. Ohne gesprochenen Kommentar, aber mit englischen Schrifteinblendungen.

Produktionsjahr 2017